Klang - Bewegung - Meditation - Entspannung - Selbsterfahrung


Start  | Willkommen  |  Einzelsitzung  |  Konzerte  |  off. Abende  |  Gruppen  |  Seminare  |  Instrumente  |  Links




Jürgen Götz
Röntgenstr. 9                     

D - 10587 Berlin                

Telefon
+49(0)176 - 44442774
skype
urklang
Mail

post(at)regenbogenklang(punkt)de





  


Mail-Verteiler "aktuelle Termine":

Wenn Sie Informationen über meine aktuellen Termine erhalten möchten, nehme ich Sie gerne in meinen Mailverteiler auf.



Diplom-Sozialarbeiter, Sozialtherapeut (ISBB), Multi-Instrumentalist, freiberuflicher Musiker und Klangtherapeut.

Seit 1988 Beschäftigung mit der Wirkung von Klängen, Besuch zahlreicher Workshops und Fortbildungen wie z. B. die Ausbildung in Klangmassage mit Klangschalen (bei Peter Hess), der Eigenbau von verschiedenen Musikinstrumenten und Klangkörpern für den therapeutischen Einsatz (z. B. Klangmassage-Monochord), regelmäßige Veranstaltung von meditativen Klangabenden, Interview und Bericht über meine Arbeit in einer Rundfunksendung des Hessischen Rundfunks am 19.6.03 mit dem Titel „Musik als Therapeutikum“, Artikel über meine Arbeit in der Zeitschrift "unicum-beruf", Teilnahme am musikalischen Rahmenprogramm beim World Chi Gong Kongress 2003 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin, Teilnahme am „Festival of Exiles 2003“ in Berlin mit dem Angebot „Music for one person“, Diverse Auftritte mit anderen Musikern in Berlin (z. B. bei der „Fête de la musique 2003“, in der Martha-Kirche, in der Tabor-Kirche, in der Heilig-Kreuz-Kirche im Rahmen des „Karneval der Kulturen 2004“ und in der Ufa-Fabrik).

Mein Repertoire umfasst mehr als 20 verschiedene Arten von Instrumenten aus vielen Ländern und Kulturen, z. T. in mehreren unterschiedlichen Ausführungen. Insbesondere sind hier zu nennen: ca. 40 „Tibetische“ und Indische Klangschalen, fünf Kristallklangschalen, ca. 25 Gongs und Becken aus China, Tibet, Vietnam, Java, Bali und Europa (u. a. drei javanische Gongs mit einem Durchmesser von 150 cm, 175 cm und 200 cm, die zu den weltweit größten Gongs zählen), Steel-Drum, Water-Phone, Kantele, Streichpsalter, Monochord, Obertongeige, südindische Tambura, nordindische Tambura, Instrumental-Tambura, zahlreiche Didgeridoos, verschiedene Maultrommeln aus unterschiedlichen Kulturkreisen, zahlreiche Flöten aus verschiedenen Kulturkreisen, Schnecken- und Muschelhörner, zahlreiche Trommeln und Kleinperkussionsinstrumente aus Afrika, Asien, Südamerika sowie europäische Neuentwicklungen.

In der therapeutischen Arbeit und zur Selbsterfahrung setze ich vor allem das Somachord (auch Klangmassage-Monochord oder Klangliege genannt) , Tibetische Klangschalen , Didgeridoo   und Gongs   ein.

Wir alle streben nach dem Gefühl innerer Geborgenheit und Zufriedenheit. Oft sind diese jedoch weitgehend aus unserem Erlebnis- und Gefühlsbereich verdrängt. Hektik und Stress unserer Zivilisation tragen einen Großteil dazu bei.

Im Laufe unseres Lebens passiert es uns immer wieder, dass wir an Grenzen stoßen (vermeintliche oder reale). Wir erkennen nicht mehr, wie und wo es weitergeht oder haben einfach keinen Mut und keine Kraft mehr, den nächsten Schritt zu tun. Unbewusst reagieren wir in solchen Grenzsituationen meistens so, wie wir durch Erziehung und die Erfahrungen unseres bisherigen Lebens geprägt wurden. Wir suchen die Lösung unserer Probleme im Außen, bei anderen Menschen, in Büchern usw. und haben dabei vergessen, dass wir alle von unserem Ursprung her verbunden sind mit der Quelle aller Weisheit und Kraft. Es kommt nur darauf an, diese mehr oder weniger blockierte Verbindung wieder neu zu aktivieren.

Eine Möglichkeit, mit dieser Quelle, die auch als "Innere Stimme" bezeichnet wird, Kontakt aufzunehmen, besteht darin, sich aus der Hektik des Alltages einmal zurückzuziehen, in die Stille zu gehen, nach "Innen" zu lauschen.

Meine Angebote sind als achtsame und liebevolle Begleitung auf diesem Weg zu verstehen. Sie dienen der Selbsterfahrung und sind nicht als Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Therapien gedacht, können diese jedoch unterstützen und ergänzen. Seit vielen Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg, im Einklang mit sich und ihrer Mitwelt zu leben. Das zentrale Werkzeug meiner Arbeit ist das Medium "Klang".

Fragen zu meiner Arbeit und zu meinen Angeboten beantworte ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail.

Über Eintragungen in meinem Gästebuch würde ich mich sehr freuen.

Mit klangvollen Grüßen
                                                        
Jürgen Götz

www.Regenbogenklang.de   |   Mein Gästebuch   |   Haftungsausschluss - Disclaimer